Hochseeangeln Fehmarn
 

Hochseeangeln Fehmarn

Hochseeangeln auf Fehmarn   Hochseeangeln in Wismar   Angelsport Infos
Können Fische hören u. sprechen   Ingwer gegen die Seekrankheit ?   Angelwetter Ostsee

Hochseeangeln auf Fehmarn - Angelkutter:

Fehmarn Angelkutter
Fehmarn Angelkutter

Zum Hochseeangeln oder für Segeltörns in die deutsche und dänische Ostsee ist der auf der Fehmarn befindliche, kleine idyllische Yachthafen in Orth , (siehe auch Luftbilder Fehmarn) ein idealer Ausgangspunkt. In diesem kleinen Yachthafen befindet sich auch die Liegestelle von dem Angelkutter "Rochen".

Der auf der Insel Fehmarn liegende "Rochen" bietet Platz für ca. 10 Hochseeangler. Auch wenn der eine oder andere Angler jetzt vielleicht denken mag
"so ein kleiner Kahn" . . . .

Wichtig:
Siehe unter Angelsport Infos:  Angeln in Schleswig-Holstein neue Regelungen

Hochseeangeln Fehmarn:

Hochseeangeln Fehmarn
Hochseeangeln Fehmarn

Die nachfolgenden Bilder vom Hochseeangeln auf Fehmarn, bringen vielleicht ein bisschen rüber, dass  auch kleine Angelkutter ihre ganz eigenen Vorteile bieten können !

Davon abgesehen, werden sich  auf jedem Kutter "egal ob groß oder klein", Vor- und Nachteile finden lassen. Im Endeffekt muss halt jeder Angler selber endscheiden welche Art von Schiffen er bevorzugt. Egal ob Fehmarn Orth, Burgstaaken  oder Wismar, ich fahre von allen drei Orten gerne zum Hochseeangeln raus.

Die auf manchen größeren Angelkuttern (mit ca. 40-50 Personen an Bord) schon zur Regel gewordenen, ätzenden Streitereien und Rangeleien um die "besten Angelplätze", habe ich auf dem "Rochen" noch  nicht erlebt. Davon abgesehen, wüsste ich nicht wo auf dem Kutter "Rochen" ein sogenannter "schlechter Angelplatz" zu finden ist!

Dorsch Hochseeangeln
Hochseeangeln Fehmarn
ein gefangener Dorsch

Ganz im Gegenteil, es wurde fürs Hochseeangeln sogar für jeden Angelgast extra eine Rutenhalterung an die Reling angeschweißt. Schon auf Grund dessen, dass sich die meisten Angler in so einer relativ kleinen Gruppen kennen, ist das Ganze sowieso kein Thema. Abgesehen davon, versucht Didi unser langjähriger Angelkamerad, den Angelkutter immer so zu steuern, dass jeder Angler mal in den Genuss einer guten Drift kommt.

Wenn um die Insel Fehmarn rum die Dorsche, Heringe, Plattfische, Hornhechte oder Meerforellen mal in Küstennähe im flachen Wasser stehen, hat man mit dem kleineren Angelkutter auf Grund des geringeren Tiefgangs,  keine Probleme diese Angelstellen in der Ostsee anzufahren. Wer auf Fehmarn an noch flacheren Stellen angeln möchte oder vielleicht ein Problem mit der Seekrankheit hat, kann sich natürlich auch an Land einen Angelplatz suchen. Fehmarn's Küsten sind wie geschaffen dafür, mit der Brandungs- Spinn- oder Fliegenrute auf Dorsche, Meerforellen oder auf andere in der Ostsee ansässige Fische zu angeln.

Hochseeangeln - Dorsch fangen trotz Lärm?

Hochseeangeln Dorsch
Hochseeangeln Dorsch

Ich denke mal, es macht beim Hochseeangeln auf Fehmarn auch einen Unterschied aus, ob beim Dorsche angeln z.B. das Wrack bei Tonne 4 mit einem kleinen Angelkutter mit geringem Lärmpegel und wenig Anglern an Bord angefahren wird oder ob ein großer Kutter mit einem dem entsprechend hohen Lärmpegel das Wrack überrollt. Auf meiner Unterseite, "Können Fische hören und sprechen", wird unter anderem auch das Thema "Reagieren Fische wie z.B. Dorsche und Schollen empfindlich auf Schall" aufgegriffen. Links auf dem Bild seht Ihr meine Wenigkeit mit einem Dorsch.

Hochseeangeln Dorsch
Hochseeangeln Dorsch

An diesem Juli-Tag wurden bis auf zwei Makrelen und etliche Wittlinge fast nur Dorsche dieser Größenordnung beim Hochseeangeln gefangen. Rechts auf dem Foto ist mein Schwager Peter zu sehen, der bei dieser Angeltour den größten Dorsch des Tages gefangen hat.

Es kann natürlich auch sein, dass ich mich mit der schon weiter oben erwähnten Geräuschempfindlichkeit beim Dorsche Angeln täusche und eine gute Angeltechnik alles wieder rausholt. Vielleicht können die Fische aber auch vor lauter klappernder Pilker, die lauten Motorgeräusche in der Ostsee nicht mehr wahrnehmen !

Dem Dorsch, Plattfisch, Hering oder Hornhecht auf der Spur, mit moderner Technik und Echolot (Fischfinder) ausgerüstet, kann jeder Angler auf dem Rochen die Chance wahrnehmen  in der Ostsee fette Beute zu machen.

Dazu kommt, dass man sich bei so einem herzlichen, fast schon familiären Umgang an Bord, wie auch bei der Übernachtung bei Gitti und Wolfgang in der Ferienwohnung, jedes mal schon auf das nächste Hochseeangeln freut.

Nach soviel positiven Angelerlebnissen und schönen Stunden an Bord, wie auch in Neujellingsdorf, dürfen natürlich ein paar genauere Angaben nicht fehlen:

Unter anderem kann für das Hochseeangeln auf Fehmarn, bei Gittis Bootsverleih nicht nur den Angelkutter "Rochen", sondern auch führerscheinfreie, so genannte Selbstfahrer Motorboote  gechartert werden. Von diesen 5 PS starken Booten aus (siehe Bilder weiter unten) kann man rund um Fehmarn z.B. auf Butt, Scholle, Hering oder Dorsch angeln.  An Einfriermöglichkeiten und Schlachtbänke wurde selbstverständlich auch gedacht.

Unter anderem könnt Ihr auf meinen Unterseiten Fehmarn Bilder und Fehmarnsundbrücke, weitere Fotos von Küsten, Ständen und Sehenswürdigkeiten der Insel finden.

Eine Ferienwohnung für Angler oder Urlauber:

Es wird sicherlich auch den einen oder anderen Hochseeangler oder Urlauber geben, der eine private Unterkunft auf Fehmarn sucht. Auch das ist möglich. In Neujellingsdorf kann eine schöne Ferienwohnung (siehe nachfolgende Bilder) für ca. 2 - 6 Personen gemietet werden. Bei größeren Personenzahlen kann eine weitere Wohnung vermittelt werden. Im Haus wurde extra für die Angler ein spezieller Raum (siehe 6. Bild) eingerichtet, in dem die gefangen Dorsche, Heringe oder Meerforellen filetiert werden können. Selbstverständlich wurde auch an Einfriermöglichkeiten gedacht. Genauere Angaben zur Unterkunft bitte "hier" erfragen.

Fahrradtour statt Hochseeangeln:

Nicht jeder Angler . . . . oder besser gesagt nicht jede Ehefrau ist gewillt, dass die gesamte Freizeit im Urlaub dafür draufgeht beim Hochseeangeln den Dorschen nachzustellen. Muss ja auch nicht sein ! Auf Fehmarn bietet es sich geradezu an, auch mal eine Angelpause einzulegen und mit seiner Familie  die Insel per Fahrrad zu erkunden. Wer keine eigenen Drahtesel mitgenommen hat, kann diese auch günstig auf Fehmarn mieten.

Hier findet Ihr unter anderem weitere Bilder und Infos über Ausflugsziele und Leuchttürme der Ostsee-Insel. Auch eine kleine Übersicht in Form einer Fehmarn Karte ist auf diesen Unterseiten vorhanden.

zum Seitenanfang

Weitere Infos zum Hochseeangeln auf Fehmarn unter:

Gittis Bootsverleih

Genauere Angaben zu den Booten, zum Hochseeangeln, zur Ferienwohnung, eventuelle Änderungen,  freie Termine und Mietpreise bitte direkt telefonisch oder per E-Mail bei Gittis Bootsverleih auf Fehmarn erfragen.

Falls sich der eine oder andere Angler auch für die Ausstattung der Boote interessiert ?

Ein paar nähere Beschreibungen dazu wurden mir freundlicherweise von Gitti zur Verfügung gestellt.
Alle auf dieser Seite gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr !

Der auf Fehmarn liegende Angelkutter Rochen:

Fehmarn Angelkutter
Fehmarn Angelkutter

Dieser Angelkutter ist Führerscheinpflichtig (See)

Kajüte mit Wetterschutz, WC, Bordküche mit Kühlschrank. Heizung, 12 Rutenhalterungen für die Hochseeangeln. Modernste nautische Geräte wie GPS mit Kartenplotter, Radar, Echolot (Fischfinder) Autopilot, UKW Funk, Radio. Sicherheitsausrüstung inkl. Rettungsinsel für 12 Personen. Der Liegeplatz  vom Angelkutter "Rochen" befindet sich in Orth auf Fehmarn.

Halbkajütboot Gitti:

Motorboot Gitti 1Heck vom Motorboot Gitti 3Führerscheinfrei

Hochboardiges Halbkajütboot 5 m lang 15 PS, 4 Takter Honda Außenboarder (Elektrostart) 4 Angler oder 3 Erwachsene mit 2 Kindern. Echolot mit Fischfinder, GPS Kartenplotter und Sicherheitsausrüstung. Der Liegeplatz vom Halbkajütboot "Gitti" befindet sich zur Zeit im Hafen von Fehmarn Orth.


Angeln auf Fehmarn:

Es wird bestimmt auch den einen oder anderen Angler auf Fehmarn geben, der sich nicht nur für das Hochseeangeln an der Ostsee interessiert. Aus diesem Grund habe ich eine spezielle Unterseite über das Meerforellen Angeln eingerichtet. Nähere Infos und Bilder gibt es unter dem aufgeführten Link.


Nähere Infos  zum Hochseeangeln Fehmarn und Gittis Bootsverleih können "hier" abgefragt werden.

zum Seitenanfang

Impressum & Nutzungsbedingungen  Kontakt  Webseite Infos